Im Sinne der Patienten und Mandanten:
Teamcoaching für Arztpraxen, Apotheken und Kanzleien.

Sie sind eine Mitarbeiterin oder ein Mitarbeiter einer Praxis, Apotheke oder Kanzlei, dann lesen Sie hier.

Sie sind Arzt/Ärztin, Apotheker/in oder Inhaber einer Kanzlei.
Sie leiten eine Arztpraxis, Apotheke oder Kanzlei.
Sie haben gute Mitarbeiter.

Doch trotzdem müssen Sie sich mit mindestens einem dieser Punkte auseinandersetzen?

  • Unstimmigkeiten im Team
  • Kein voller Einsatz aller Mitarbeiter
  • Überarbeitung verschiedener Mitarbeiter
  • Fluktuation und Mitarbeitermangel
  • Redundanzen in den Arbeitsabläufen
  • Regelmäßig unvollständig umgesetzte Prozesse
  • Konflikte zwischen und in den Hierarchien der Mitarbeiter
  • Unzufriedene Patienten oder Mandanten

Das belastet das Arbeiten in der Praxis, Apotheke oder Kanzlei. Es entsteht eine angespannte Stimmung, die auch den Patienten oder Mandanten nicht entgeht.

Denn um sich voll und ganz den Patienten oder Mandanten widmen zu können, brauchen Sie ein funktionierendes Team und eine wertschätzende Arbeitskultur.

Die Orangen-Taktik unterstützt das Team, gemeinsam eine Arbeitskultur zu erzeugen, in der eine zielorientierte und wertschätzende Zusammenarbeit die Basis bildet.
So kann die Heilung der Patienten weiter im Mittelpunkt stehen.
So kann die Zufriedenheit der Mandanten weiter im Mittelpunkt stehen.

Das Programm wird durch unternehmensWert:Mensch bis zu 80% gefördert.

Die wichtigsten Fragen und ihre Antworten:

Die Orangen-Taktik ist eine Methodik, mit der Sie Ihr Team wertschätzend und ergebnisorientiert führen. Gleichzeitig bewirkt die Orangen-Taktik eine wertschätzende und ergebnisorientierte Arbeitsweise im Team. So entsteht eine Arbeitskultur der Wertschätzung und Selbstverantwortung mit dem Fokus, Ihren Erfolg als Team und als betriebswirtschaftliches Unternehmen zu steigern.

Die Orange dient hier als Metapher für die Basis erfolgreicher Führung:

Mehr finden Sie unter “Die Orangen-Taktik”.

Die Orangen-Taktik kann in verschiedenen Situationen eingesetzt werden:

  • Verbesserung der Arbeitskultur und Optimierung der Abläufe, speziell in kleinen, dienstleistungsorientierten Organisationen wie Arztpraxen, Kanzleien, Apotheken
  • Als konkrete Führungsmethode.
  • Als Selbstcoaching und Eigenmotivations-Technik, speziell für junge Nachwuchskräfte, um ein stärkeres Engagement im Unternehmen zu entwickeln.

Der Ablauf im Standard Paket benötigt in Summe 3 Tage.

Der Prozess beinhaltet:

  • Interviews zur Aufnahme des IST-Zustandes
  • Darstellung und Abstimmung des Ablaufs mit der Leitung
  • Workshop 1 (2 Stunden):
    • Ansprache der Leitung: Fokussierung – Wo geht es hin?
    • Theorie: Was bedeutet Wertschätzung – was ist ein Lob?
    • Praxis: Wertschätzung und Lob – der Unterschied in der Praxis
    • Praxis: Wertschätzung und Lob anwenden und einsetzen
  • Einzelgespräche zur Vertiefung des Workshop 1
  • Workshop 2 (2 Stunden):
    • Theorie: Was ist dann Wertschätzende Kritik?
    • Praxis: Wertschätzende Kritik formulieren
    • Praxis: Wertschätzende Kritik aussprechen
  • Einzelgespräche zur Vertiefung von Workshop 2
  • Abschluss Workshop 3 (2 Stunden):
    • Wo stehen wir?
    • Wie geht es weiter?
    • Abschluss

Der Ablauf ist individuell auf die Situation abgestimmt. Denn jede Arztpraxis/Kanzlei/Apotheke hat ihre eigene Arbeitskultur. Die Dauer beträgt in Summe 4-10 Tage.

Jeder Prozess beinhaltet:

  • Interviews zur Aufnahme des IST-Zustandes
  • mehrere Teamcoaching/Workshops mit den Themen:
    • Wertschätzende Zusammenarbeit
    • Wertschätzende Kritik
    • Klärung der Kommunikationsprozesse
    • Etablierung einer wertschätzenden Organisationskultur
    • Feedback erfolgreich entgegennehmen
  • Einzelcoachings bei Bedarf
    • Wertschätzende Führung
    • Klare Kommunikation als Führungskraft
    • Mitarbeiterkonflikt auflösen (gemeinsames Coaching mit den betroffenen Personen)

Ein Teamcoaching bzw. Workshop wird im gesamten Prozess mehrmals mit den verschiedenen Themen durchgeführt.

Beim Workshop steht ein Thema im Mittelpunkt ,welches neu gelernt und eingeführt werden soll.
Beim Teamcoaching werden offene Punkte oder auch Konfliktsituation im Team angesprochen und zusammen eine gemeinsame Lösung gefunden.

Auf Wunsch kann auch ein Einzelcoaching in den Prozess integriert werden. Hier steht das individuelle Coaching einer Person im Zusammenhang mit einem Themengebiet im Fokus.

Konflikte zwischen zwei Personen können durch ein gemeinsames Coaching aufgelöst werden. Durch die Orangen-Taktik wird der Konflikt auf die Handlungs- und die Seins-Ebene aufgebrochen. Das differenziert Ursachen und Bedürfnisse, erzeugt neue Perspektiven und ein Verständnis untereinander. Es entsteht eine wertschätzende Beziehung untereinander, die Basis, um Sachkonflikte erfolgreich zu lösen.

unternehmensWert:Mensch ist ein Förderprogramm der EU und der Bundesregierung. Die Beratungsmaßnahmen werden bis zu 80% gefördert.

80% Förderung erhalten Sie, wenn Sie maximal 10 Mitarbeiter-Vollzeitstellen haben. Die Teilzeitkräfte werden entsprechen addiert. Es gilt das Vollzeitäquivalent (FTE, englisch für Full-time Equivalent).

50% Förderung erhalten Sie, wenn Sie mehr als 10 und maximal 250 Mitarbeiter-Vollzeitstellen haben. Die Teilzeitkräfte werden auch hier entsprechen addiert. Es gilt das Vollzeitäquivalent (FTE, englisch für Full-time Equivalent).

Mehr dazu finden Sie hier.

Bei allen Projekten, die im Rahmen von unternehmensWert:Mensch gefördert werden,  beträgt das Honorar für einen Beratertag €1000.-

Die Erstattung durch unternehmensWert:Mensch:

€ 800.- pro Beratertag werden erstattet, wenn Sie maximal 10 Mitarbeiter-Vollzeitstellen haben. Die Teilzeitkräfte werden entsprechen addiert. Es gilt das Vollzeitäquivalent (FTE, englisch für Full-time Equivalent).

€ 500.- pro Beratertag werden erstattet, wenn Sie mehr als 10 und maximal 250 Mitarbeiter-Vollzeitstellen haben. Die Teilzeitkräfte werden auch hier entsprechen addiert. Es gilt das Vollzeitäquivalent (FTE, englisch für Full-time Equivalent).

Der normale Stundensatz ohne genehmigter Förderung durch unternehmensWert:Mensch für Beratung/Training/Coaching beträgt € 200.- zzgl. Spesen.