sonneblume was ist wertschätzung

KM 47 web

Was ist für Sie Wertschätzung?



Diese Frage stelle ich neuen Kontakten in den sozialen Netzwerken.

Hier sind einige Antworten aufgelistet:

 

 

Was unterscheidet Wertschätzung vom Lob?
Was ist wirkungsvoller?
Wann setzen Sie was ein?
Dies und mehr lesen Sie hier in dem Artikel, der u.a. auch von einer der führenden Personalexperten Frau Prof. Dr. Rump zitiert wurde.

Unter Wertschätzung verstehe ich – als erstes – mich selbst wertzuschätzen, mich zu achten und auf mich und meine Bedürfnisse einzugehen. Daraus kommt für mich dann natürlich die Wertschätzung, d.h. Achtung, Toleranz, Akzeptanz meiner Mitmenschen und meiner Umwelt. Meine Beratung, mein Coaching so “rüber zu bringen”, das es als klares Angebot und nicht als Schulmeisterei verstanden wird. Eben als Blumenstrauß, wo sich jeder nehmen kann, was er gerade braucht. Einer vielleicht den ganzen Strauß, einer eine bestimmte Blume und einer eben nur vielleicht Halm oder Stengel.

Martina Hunger, Body Brand
Wertschätzung spielt natürlich immer eine große Rolle, die für mich so selbstverständlich ist, dass ich sie immer unausgesprochen bei allem voraus setzte – so wie ich von jedem Mitarbeiter erwarten kann, dass er pünktlich ist.

 

„[…] nicht Gewinne zu erwirtschaften, die dann in Umwelt- und Sozialprojekte fließen, sondern Gewinne bereits umwelt- und sozialverträglich zu erwirtschaften. (ist ein Zitat oder besser eine Definition für einen verwandten Begriff)”
Hans-Jürgen Höher, Expo mart

 

Arbeit, Tätigkeiten oder das Fühlen und Tun eines Menschen erkennen und würdigen, also es bemerken, ansprechen und Dankbarkeit oder Anerkennung zurück spiegeln – auf welche Art auch immer.

 

Wertschätzung bedeutet für mich u.a., dass ich offen bin für Neues und jemanden nicht in eine Ecke stelle, auch wenn die Person mir etwas erzählt, dass ich vermeintlich kenne.
Wertschätzung kann man mit vielen Begriffen und in vielen Situationen beschreiben.
Für mich ist Wertschätzung “Die Mitmenschen “wert zu schätzen”.
Das hat etwas mit Partnerschaftlichkeit, Vertrauen, Freundlichkeit, Empathie, Aufmerksamkeit etc. zu tun.
Heinz Siegel, view2move GmbH

Ich finde es recht schwierig Wertschätzung zu definieren. Außerdem ist sie eher etwas, ‘was andere machen’ und nicht auf mich selbst zielt.

Nicole Dobrzynski, www.generation-gesund.de

 

Was ist also Wertschätzung für mich:
Zerlege ich diesen Begriff, so erhalte ich den Wert eines Menschen und das Schätzen dieses Wertes.
Bin ich in der Lage den individuellen Wert eines Menschen zu erkennen, so kann ich denjenigen auch annehmen, wie er ist und schätzen was er bedeutet oder leistet, je nachdem in welcher Beziehung ich zu ihm stehe.
Die Basis für ein friedvolles, empathisches und erfolgreiches Miteinander.

Mandy Klein, igrow

 

Wertschätzung bedeutet für mich zu wissen, wie wertvoll ich bin und mit meinen Talenten und Eigenschaften etwas Wertvolles für und mit anderen Menschen erschaffen kann.Keiner ist mehr oder weniger als jeder andere. Auch wenn sich Menschen in bestimmten Bewusstseins-ebenen befinden, ist jedoch jeder einmalig und etwas ganz besonderes. Aus diesem Bewusstsein heraus können wir vergessene und neue Werte schaffen.

Angela Maria Badenberg, bewusstseinspraxis

 

danke für Ihre Anfrage. Gern nehme ich Sie in meine Kontakte auf. Das Thema “Wertschätzung” ist sehr umfangreich, so dass ich hier nicht so schnell darauf antworten kann.

 

– wirklich hin hören
– möglichst exakt auf Wünsche eingehen
– Freiraum lassen
– auch die zweite Meile gehen
– auch etwas tun wenn es mir selbst nichts bringt
Wertschätzung fängt mit Wahrnehmung an.
Nur wenn ich mich selbst wahrnehme, kann ich mein Potenzial entdecken, entwickeln und verwenden.
Das gilt auch für das Sprachenlernen, für alles im Leben.

 

Wertschätzung beginnt bei mir in kleinen Gesten wie bitte und danke zu sagen, es geht darum, Menschen zu würdigen mit dem, wie sie sind und wie sie nicht sind, was sie tun und was sie nicht tun. Es hat für mich auch etwas mit Achtung zu tun, zu schauen, warum Menschen so handeln wie sie es tun.

 

 

… Sie stellen mir aber schwere Fragen ;0))))

Volker Görlich, aikido-intensiv

 

Für mich bedeutet Wertschätzung, dass meine Meinung und meine Arbeit geachtet wird.
Natürlich gehört auch dazu einen angemessenenen Lohn für seine geleistete Arbeit zu erhalten.
Das kann Geld, entsprechende Gegenleistungen oder ganz einfach auch ehrliche Anerkennung sein. Wertschätzung heisst für mich auch weiter empfohlen zu werden damit andere auch von den Leistungen profitieren können.

Bärbel Roy, baerbel-roy.com

 

Wertschätzung – means that I did something right, used my skills and knowledge to made a difference for others!

 

Respekt ohne die Person genauer zu kennen. In Diskussionen verwechseln wir oft Respekt und Akzept.

 

Die Frage der Wertschätzung liegt im Auge des Betrachters. Für jeden von uns bedeutet die Wertschätzung von anderen Menschen etwas anderes. Eines ist aber für uns immer elementar. Ich kann einem anderen Menschen nur in dem Maße oder Grade “ehrlich” wertschätzen, wie ich mich selbst “ehrlich und aufrichtig” wertschätze. Die Mitarbeiter eines Unternehmens spiegeln indirekt die Persönlichkeit und die damit verbundene Geisteshaltung des Chefs oder der Führungsperson wider. Es ist ein Unterschied, ob ich jemanden von Herzen wertschätze und lobe oder ob ich es tue, damit es getan ist oder mir selbst nichts vorzuwerfen habe.

Christian Hilbig, Mein größter Schatz

 

 

Wertschätzung heißt für mich zum einen, jeden Menschen so zu nehmen wie er ist und alle Menschen gleich gut zu behandeln. Zum anderen beinhaltet der Begriff für mich auch, dass man anerkennt, was ein Mensch täglich (für sich und andere) leistet, ohne danach zu gucken, was er hat und was/wer er ist.

 

unter Wertschaetzung verstehe ich auch einmal zuhören können und sich Zeit nehmen für sein “Gegenüber” .

 

Wertschätzung durch meine Kurzvorstellung: Ich…….

 

Es ist für mich ein respektvoller Umgang miteinander, auch wenn man anderer Meinung ist. Es ist die Sicht auf das große Ganze, wer bringt welches Puzzleteil ein, um ein Bild entstehen zu lassen. Jeder ist wichtig, um gemeinsam erfolgreich zu sein.

 

die Wertschätzung fängt bei einem einfachen “Danke” an geht dann über, indem man gut darüber spricht und Dritte dies an einen weiter geben.
Geht hier wieder weiter mit mehr Bezahlung besseren Job, Aufstieg der Position bis hin zu Unternehmensbeteiligungen, wenn man es sich verdient hat.
Dirk Schmetzer, brickfox GmbH

 

…mit einer gesunden “Akzeptanz” und “Respekt” erschafft man sich “Wertschätzung”! Einer der Grundvoraussetzung für das gesunde “Miteinander

 

 

Hier zum Artikel

Der Artikel: Wertschätzung schafft Wertschöpfung

Was Wertschätzung von einem Lob unterscheidet und wie man was einsetzt.
Hier zum Artikel

Um Ihre Frage zu beantworten empfehle ich sich in Menschen zu investieren.

 

Wertschätzung ist für mich verbunden mit Respekt, Anerkennung und Aufmerksamkeit gegenüber einem anderen Menschen.
Da Wertschätzung eher unabhängig von Taten oder Leistungen ist, sehe ich sie in der Politik
als Förderung, indem sie Anreize und Motivation erzeugt, Vertrauen und Solidarität schafft sowie Verlässlichkeit und Verantwortungsbewusstsein stärkt.

 

Wertschätzung gehört (ganz nach dem Rogers`en Ansatz) zu den Grundhaltungen, auf die sich meine Arbeit als Seinsbegleiter® begründet

 

Wertschätzung bedeutet für mich eine positive “Bewertung” eines Menschen, unabhängig davon, ob er mir oder anderen “nützlich” ist. Es hat nichts mit Wertschöpfung zu tun. Das Eine gebe ich – freiwillig und unvoreingenommen, das Andere, die Wertschöpfung, ist auf meinen “Vorteil” gezielt, es sei denn, beide Parteien haben etwas davon – eine Win-Win-Situation z. B..

 

Nur ein Lob aussprechen, reicht nicht, wenn die Wertschätzung fehlt. Dagegen kann z.B. ein richtig ernstgemeinter, anerkennender Blick und Nicken über den Tisch hinweg in einer Besprechung wahre Wunder bewirken.
Loben und loben sind manchmal Welten auseinander. Menschlich gesehen will man nicht nur ein “Gut gemacht” hören, sondern man will wissen, dass Chefin oder Chef den Aufwand der geleisteten Arbeit einschätzen kann und wertschätzt. Das Geleistete für das gelobt wird, muss den Führungskräften ehrlich wichtig und etwas wert sein, sonst kommt das Lob nicht an oder bewirkt sogar das Gegenteil bei den Gelobten.
Dieses Thema wird vielfach vernachlässigt frei nach dem Schwäbischen “net gschempfd isch globed gnuâg“.

 

Wertschätzung ist selbstlos. Ich werte Menschen nicht nach Leistung und Fähigkeiten. Als Lehrer vermittle ich meinen Schülern Wertschätzung, Respekt und Höflichkeit.
Dies bedeutet: Ich mache keinen Unterschied, ob jemand sehr gute Noten oder weniger gute Noten hat.
Auch mache ich keinen Unterschied in Bezug auf Herkunft.
Ich schätze jeden Menschen “Wert” und mache da keinerlei Unterschiede.
Die Menschen/jungen Leute schätzen das wiederum “Wert” und danken es, da sie Wertschätzung und Vertrauen oft vermissen.

Wilfried Bechtle, Bechtle Media

 

Wertschätzung bedeutet für mich unter Anderem, Ihnen sofort auf Ihre freundliche Anfrage zu antworten.

 

Wertschätzung bedeutet für mich eine positive Beurteilung eines Menschen, man respektiert einen und dessen Leistung.
Tanja Häußler, Tanja's Hundeblog

 

Ich denke das sollte sowohl im Beruf als auch im Privatleben obere Priorität haben. Hier könnte ich Ihnen nun einen Roman schreiben, das möchte ich Ihnen jedoch so früh am Morgen ersparen. Für mich beginnt Wertschätzung u.a. bei meinen Mitmenschen, dass ich sie einfach akzeptiere und so annehme wie sie sind. Es gibt genügend Menschen, die sich zur Vision gemacht haben, die Menschen zwangs- zu- beglücken und versuchen zu verändern, dass sie genormt und passend sind
Andrea Schneider, Konzept AS

 

Wertschätzung” sind die Verbindungen im positiven im Umgang mit Menschen und können sich wie folgt z.b. darstellen:
Auf gleiche Ebene begeben
Ein Lächeln
Hand reichen
Umarmung
Wechselnde Grußformeln in der Korrespondenz
Kleine Überraschungen
Glückwünsche

 

Wertschätzung ist für mich Teil (m)einer Lebensgrundhaltung. Sie bedeutet die (liebevolle) Achtsamkeit jedem Wesen gegenüber, bzw. wenn möglich Achtsamkeit in jedem Moment gegenüber dem, wer/was mir gerade begegnet/passiert. Darin übe ich mich zumindest täglich – mal gelingt mir die Erfüllung dieser Aufgabe besser und manchmal weniger gut.
Isabel Ebner, Lebensqualität
Wertschätzung bedeutet für mich; eine Person als ganzes Wesen zu sehen und zu nehmen dh Akzeptanz, Empathie.
Seyitali Erbektas, SEC Training und Coaching

 

Meinen Interessenten bringe ich jeden Tag Wertschätzung entgegen.

 

Wertschätzung ist für mich, die Leistung und Fähigkeiten eines Menschen zu schätzen ohne Beeinflussung emotionaler Faktoren, wie z.B. Sympathie.

 

Wertschätzung ist für mich ein Zustand, der sich ausdrückt.
Zusammen mit dem Klienten gehe ich von innen nach außen.
Insofern passen unsere Themengebiete gut zusammen.

Anne-Sophie Sager, MLS Institut

 

Was ist Wertschätzung ?
Na, da kann man Bücher darüber schreiben.
Ich empfinde Wertschätzung, wenn man jemanden ausreden läßt, wenn man demjenigen zuhören kann, wenn man akzeptiert, daß er eine eigene Meinung hat,
oder … wenn man sich mit seinen Problemen beschäftigt….
oder .. . . wenn man ihn so akzeptiert wie er ist.
Das bedeutet aber nicht , daß man immer einer Meinung sein muß.

Christian Grünke, Christian Grünke Immobilien
Wertschätzung? Wertschätzung bedeutet, andere anzuerkennen und deren Arbeit..
Norbert Hogelücht, Brombach&Partner

 

Meine Wertschöpfung ist die Umarmung meiner Kinder, der liebevolle und respektvolle Umgang mit Freunden oder einfach das gemeinsame Lachen bei einem gelungenen Projekt. Ich selbst stehe am Anfang dieser Wertschöpfungskette und wie ein Boomerang transformiere ich die Wertschätzung von innen nach außen in den Gewinn der Wertschöpfung.
Anja Plappert, reviLesco Consulting

 

Das erfolgreiche Online-Training:

Wie Sie schwierige Kollegen für sich gewinnen.

Verstehen

Verstehen

…was Wertschätzung vom Lob unterscheidet!

Hier klicken!

Erleben

Erleben

…wie Wertschätzung Neues bewirken kann!
Hier klicken!

Erfahren

Erfahren

…was Sie verändern können!
Hier klicken!

Umsetzen

Umsetzen

So sind Sie erfolgreich!
Hier klicken!

Hilfreiche Tipps – leicht umzusetzen – große Wirkung!

Wertschätzung ist für mich der intrinsisch gesteuerte, wohlwollende Umgang mit anderen Menschen und die Fähigkeit, den einzelnen Menschen in seiner Komplexität zu sehen und zu akzeptieren. 

 

 

Hier klicken

DEMO-Coaching

GRATIS testen.
Hier klicken

[…] Sie stellen den Mitarbeiter in den Mittelpunkt auf der Suche nach Qualitätsverbesserungen. Den Mitarbeiter in den Mittelpunkt zustellen, bedeutet ihm verstärkt Aufmerksamkeit und Interesse zu schenken, d.h. ggf. den eigenen Führungsstil hier anzupassen.. Nur so lassen sich auch die Erwartungen, die in den Einsatz dieser Instrumente gesteckt werden, erfüllen.

Wenn wir uns unseres eigenen Wertes bewusst sind, dann erkennen wir auch den Wert anderer.
Ein starkes Selbstwertgefühl führt dazu, dass ich letztlich meinen Fokus von mir weg – auf andere – richten kann.
Ich kann meine Aufmerksamkeit auf die andere Person richten, ohne in Stress zu geraten, ob ich meinem Gegenüber wohl gefalle oder nicht.
Die andere Person fühlt sich gesehen, wahrgenommen, wert-geschätzt und somit entsteht ein wertschätzender Austausch.
Alles was man selbst haben möchte – so meine ich – muss man zuerst geben. Wenn wir Vertrauen und Wertschätzung erhalten möchten, dann achten wir am besten darauf, sie anderen zu geben.
Eine Herausforderung, die meiner Meinung nach sehr lohnend ist.
Vivienne Posch-Cvetkovic, Mit Selbstwert zum Erfolg.

Wertschätzung schafft Wertschöpfung